Filmtransfer - der Weg

 
 
1. Telefonische Beratung
Sie erhalten bei Ihrem ersten Telefon bereits einen Eindruck von den Möglichkeiten eines Filmtransfers. So etwas wie eine kleine Beratung erfolgt bereits hier.
 
2. Persönliche Beratung
Wir laden Sie ein zu einem unverbindlichen Besuch bei uns im Studio. Dort zeigen wir Ihnen anhand praktischer Beispiele die erreichbare Bild- und Tonqualität, ebenso die Wirkung unserer Korrekturmöglichkeiten beim Filme digitalisieren. Anhand Ihrer Filmoriginale, die Sie mitgebracht haben, erarbeiten wir mit Ihnen zusammen die Titel (je einen pro Filmrolle/Tape) und erstellen für Sie eine individuelle Offerte. Bei Gefallen können Sie uns den Auftrag erteilen.
 

 

 
 
3. Filmtransfer
Wir führen Ihren Auftrag innert 3-4 Wochen aus (oder gemäss spez. Vereinbarung auch innert weniger Tage - siehe Preisliste) und melden uns dann telefonisch bei Ihnen.
 
4. Persönliche Abnahme
Bei Ihrem 2. Besuch im Studio zeigen wir Ihnen die digitalen Kopien von Ihrem überspielten Filmmaterial. Der Auftrag gilt als abgeschlossen, wenn Sie mit dem Ergebnis (aus technischer Sicht) zufrieden sind.

Anmerkung:
Der Postweg ist natürlich ebenfalls möglich, der persönliche Kontakt ist jedoch qualitativ in jedem Falle vorzuziehen. Dafür nehmen wir uns gerne die Zeit...
 
Audio und Video-Technik
Dorfstrasse 1
5233-Stilli (Aargau)
Tel. +41 (0)56 284 16 19
Fax +41 (0)56 284 21 81
Phone +41 (0)76 369 54 47
Email: eschricker@av-sf.ch